Demonstration: Für einen Hessentag ohne Militär

Keine Waffenschau beim Hessentag! Keine Kinder auf Kampfjets und Panzern! Aktion des Bündnisses Friedlicher Hessentag gegen Bundeswehrwerbung

Wann

25.05.2024 ab 12:00 Uhr (Europe/Berlin / UTC200)

Wo

Busbahnhof, Fritzlar Allee, Fritzlar

Termin zum Kalender hinzufügen

iCal

Einer der größten Aussteller beim Hessentag in Fritzlar soll die Bundeswehr sein. Bereits bei vergangenen Landestagen wurden ganze Schulklassen zur Armee gebracht, um sie als neue Rekrutinnen und Rekruten zu werben. So wird leider der Weg der Verständigung und Versöhnung verlassen.

Wir wollen ein friedliches und ziviles Landesfest ohne Panzer, andere Waffen sowie ohne Werbung für den Dienst an der Waffe. Es gibt – gerade aktuell – zu viel Gewalt in der Welt, der Hessentag sollte ein Fest des Friedens, der Gewaltfreiheit und der Verständigung unter den Menschen sein. Militärische “Großgeräte” werden als Lockmittel für Kinder und Jugendliche missbraucht und unterlaufen so auch die menschliche Tötungshemmung. Demgegenüber verlangt der Artikel 69 der Hessischen Verfassung Frieden und Völkerverständigung anzustreben.

Konkret fordern wir: 

  • Einen Hessentag, der für Frieden, Freiheit und Völkerverständigung steht und auf dem kein Platz für Militär ist. Das Landesfest soll nicht zum Rekrutierungsevent für die Armee verkommen.
  • Keine explizite Einladung von Schulklassen zum Bundeswehr-Stand und auch keine Schulbus-Touren zur Armee auf dem Hessentag.