Frankfurter Info

erstellt von Der ein oder andere von der Technik zuletzt geändert 2020-04-09T19:04:17+02:00

Das Frankfurter Info ist ein Informationsdienst für Initiativen, Vereine, Organisationen und interessierte Leute. Unsere Themen sind Stadtpolitik, Antifaschismus, Antirassismus und Frieden.
Wir veröffentlichen Termine, Berichte, Meldungen und Ankündigungen.
Beiträge bitte an redaktion@frankfurter-info.org

 

Schutz der Mieter*innen der ABG Holding und Nassauischen Heimstätte vor Inflations- und Energiekrise!

erstellt von Eine Stadt für Alle! — zuletzt geändert 08.09.2022 16:10
Die Initiative Eine Stadt für Alle! fordert angesichts der Inflations- und Energiekrise zum Schutz der Mieter*innen von den öffentlichen Wohnungsgesellschaften ABG Holding (ABG) und Nassauische Heimstätte (NH) ab dem 1. Oktober 2022 für die nächsten zwei Jahre: 1. Aussetzung aller Zwangsräumungen 2. Verbot von Energiesperren 3. Keine Mieterhöhung und 4. eine Absenkung der Miete bei allen Mieter*innen auf 30 Prozent ihres Bruttoeinkommens.

Ebbe Langts! Kundgebung gegen Inflation und Krise in Frankfurt

erstellt von Ebbe Langts! — zuletzt geändert 07.09.2022 16:53
Anlässlich von Preisexplosion und Energiekrise ruft die neu gegründete Initiative „Ebbe Langts. Frankfurter Plattform gegen Inflation und Krise“ für Freitag, 9. September, um 17 Uhr zu einer Protestkundgebung auf der Leipziger Straße (Ecke Markgrafenstraße) auf. Die Plattform wurde in den letzten Wochen von Aktiven aus der Zivilgesellschaft, stadtpolitischen Initiativen, linken Gruppen und von Einzelpersonen gegründet, um in Frankfurt gegen die sozialen Folgen steigender (Energie-)Preise und für eine solidarische Krisenpolitik für alle zu kämpfen.

Geförderter Wohnungsbau: Jetzt wichtiger denn je

erstellt von Die Linke. im Römer — zuletzt geändert 07.09.2022 10:17
In einem Interview erklärt Frank Junker, Geschäftsführer des städtischen Wohnungsunternehmens ABG Holding, dass die Realisierung von Neubauprojekten in Gefahr sei. Vor allem der soziale Wohnungsbau sei in Zeiten steigender Baukosten und Bauzinsen nicht mehr finanzierbar.

Feminist Futures - 6. Internationales Frauen*Theaterfestival in Frankfurt

erstellt von protagon international performing arts — zuletzt geändert 07.09.2022 10:13
Von Montag, 26. September bis Sonntag, 2. Oktober findet das 6. Internationale Frauen*Theaterfestival (IFTF) in Frankfurt statt. Unter dem Titel FEMINIST FUTURES bietet das Kulturevent einen Raum für feministische Perspektiven und Positionen zu Kultur, Geschlechtergerechtigkeit und Zukunft. Mit Workshops, Symposium, Theater, Live-Musik, Performances und mehr.

Waldbesetzung wird Wald und seine Biodiversität verteidigen

erstellt von Besetzung Fechenheimer Wald — zuletzt geändert 05.09.2022 20:53
Streng geschützte Käferart Großer Eichenbock - oder auch Heldbock - im Fechenheimer Wald entdeckt. Bei den bisherigen Untersuchungen der Biodiversität im Fechenheimer Wald war er nicht aufgeführt worden. Nachdem das erste Exemplar gesichtet worden war, untersuchten die Besetzer*innen weitere Eichen und fanden weitere Heldböcke und deren Schlupflöcher. Diese gilt es nun zu schützen.

Rassistische Kontrollen durch die Bundespolizei müssen sofort beendet werden!

erstellt von PRO ASYL — zuletzt geändert 05.09.2022 20:39
Am Dresdner Hauptbahnhof kontrolliert die Bundespolizei seit dem 25. August in einer groß angelegten Aktion gezielt People of Colour. Betroffen sind vor allem Geflüchtete aus Syrien und Afghanistan. PRO ASYL und der Sächsische Flüchtlingsrat fordern ein Ende dieser diskriminierenden Praxis des Racial Profiling.

Gemeinsam gegen die Rodungssaison!

erstellt von Wald statt Asphalt — zuletzt geändert 05.09.2022 10:10
Kurz vor Beginn der kommenden Rodungssaison ruft das Bündnis Wald statt Asphalt gemeinsam mit zahlreichen Waldbesetzungen und Bürger:innen-Initiativen zu einem bundesweiten Aktionswochenende vom 17. – 18. September auf.

Malworkshop "KunstausKrisen"

erstellt von Dirk Baumanns — zuletzt geändert 04.09.2022 23:46
Bei diesem Projekt biete ich für Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre vom 03.09.22 bis 01.10.22 einen offenen Malworkshop auf dem Kaiserplatz in Frankfurt an. Der Workshop findet jeden Tag außer Montags (Ruhetag) von 14 - 18 Uhr statt. Für Gruppen mit vorheriger Anmeldung auch schon ab 09:00 Uhr bis 13:00 Uhr. Bei Interesse mit mehreren Kindern und Jugendlichen zu kommen können Sie gerne einen festen Termin für einen Malworkshop vereinbaren. Hierfür stelle ich Werkmaterial und farbabweisende Malkittel zur Verfügung.

Gewerbesteuer auf Rekordhoch: Wo bleibt das Entlastungspaket für die Menschen in Frankfurt?

erstellt von Die Linke. im Römer — zuletzt geändert 01.09.2022 20:27
„Wir erleben gerade, dass die Gaskrise für immer mehr Frankfurterinnen und Frankfurter zu einer Existenzkrise wird," erklärt Michael Müller, Fraktionsvorsitzender der Partei DIE LINKE. im Römer. Gleichzeitig meldet der Kämmerer der Stadt Rekordeinnahmen bei der Gewerbesteuer für Frankfurt am Main. Mit rund 1,3 Milliarden Euro (plus 37,7 Prozent) sind die Kassen in Frankfurt voller denn je.

Wollsocken tragen ist nicht links

erstellt von medico international — zuletzt geändert 01.09.2022 20:24
Pandemie, Klimakrise, Krieg: Solange zentrale Handelsbeziehungen und Eigentumsverhältnisse nicht in Frage gestellt werden, wird es nicht nur keine soziale Gerechtigkeit geben, sondern wird die Welt in weiten Teilen schlicht unbewohnbar. Von Anne Jung

Humanitäre Folgen von Atomwaffen priorisieren!

erstellt von IPPNW — zuletzt geändert 30.08.2022 11:06
Anlässlich des Internationalen Tags gegen Atomtests kritisiert die ärztliche Friedensorganisation IPPNW die Vertragsstaaten des Atomwaffensperrvertrags. Nach vier Wochen Verhandlungen in New York hatten diese keinen Konsens über künftige Abrüstungsvereinbarungen gefunden.

Verkehrswende Hessen: Die Sternfahrt findet statt und dabei bleibt es!

erstellt von Verkehrswende Hessen — zuletzt geändert 28.08.2022 17:08
Am Sonntag, 28. August, werden wir die gesammelten Unterschriften im Rahmen eines Verkehrswende-Festivals in Wiesbaden an den hessischen Verkehrsminister Tarek Al-Wazir übergeben. Zur Anreise gibt es eine große Fahrrad-Sternfahrt – zunächst mit drei Routen von Friedberg, Hanau und Darmstadt nach Frankfurt, wogegen die Autobahn GmbH zweimal vergeblich geklagt hat.

Frankfurter Wohnprojekt AdAptiv vom Land Hessen ausgezeichnet

erstellt von AdAptiv Baugeno eG i.G. — zuletzt geändert 26.08.2022 19:43
Das genossenschaftliche Wohnprojekt AdAptiv ist für sein Konzept vom Hessischen Ministerium für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Wohnen mit dem zum dritten Mal verliehenen „Hessischen Preis für Innovation und Gemeinsinn im Wohnungsbau“ ausgezeichnet, der in diesem Jahr unter dem Motto „Kreativer Umbau im Bestand“ stand.

Die Jüdischen Filmtage Frankfurt 2022

erstellt von Jüdische Gemeinde Frankfurt — zuletzt geändert 23.08.2022 17:02
Die Jüdische Gemeinde Frankfurt am Main zeigt vom 4. bis 18. September 2022 die Vielfalt des zeitgenössischen jüdischen Filmschaffens. In ihrer nunmehr vierten Auflage tragen die Filmtage jüdisches Leben in die Stadt: 25 Filmscreenings, Lesungen, Konzerte und weitere Formate finden in ausgewählten Programmkinos sowie im Ignatz Bubis-Gemeindezentrum statt.

Inhaltspezifische Aktionen